Mit allen Sinnen

im Rhythmus der Jahreszeiten



Herzlich willkommen im Moment!

Lasst euch inspirieren von Natur-Geschichten und Natur-Gerichten. 

Entdeckt mit mir die Zeichen der Zeit und lasst euch tragen und stärken von den Jahreszeiten-Qualitäten: 

Ob Lebensfreude im Mai, Loslassen im Oktober, Visionen ins Licht bringen im März, in die Tiefe gehen im Dezember u.u.u., ob zur Unterstützung privater oder beruflicher Projekte, zur Heilung und Weiterentwicklung, oder zum Entspannen, wieder klar sehen oder erden. Oder einfach nur, um jede Jahreszeit mit allen Sinnen zu genießen!



Jetzt ist: Spätherbst

Dies ist die neunte Phänologische Jahreszeit.

 

Viele Laubbäume verlieren ihr Laub, die Blätter der Stieleichen verfärben sich. Das Wintergetreide legt einen grünen Schimmer über die Felder.



Themen im Spätherbst

 Loslassen.

Platz für Neues schaffen.

Lauschen.

Verbindung zwischen Alt und Neu.

Fragen im Spätherbst

Welche Kräfte unterstützen mich darin, gut unterscheiden zu können, was aufhebenswert ist - und was nicht?

Wie gelingt mir, Altes wirklich loszulassen?

Wie gelingt mir, Neues wirklich anzunehmen?

 



Altes weicht und Neues wächst - darüber, dass wir immer entscheiden, auch wenn wir nichts tun

Was Entscheidungen fällen im wörtlichen Sinn mit mit Fällen  zu tun haben kann, erfahrt ihr in meinem neuen Blog Artikel, in dem es auch um Mut geht und darum, die Zukunft zu gestalten, auch wenn dies mitunter Rücksicht(s)-los ist.

 

Hier geht´s direkt zum Blog-Artikel



Sinnesspaziergänge im Jahreslauf

Saisonale Rezepte und Vorräte

Anleitung zum Sinnesspaziergang