Über diesen Blog

was bedeutet Sinnesspaziergang?

Das Wort Sinnesspaziergang stammt aus dem Achtsamkeitstraining.  
In Trainings und Workshops dienen Sinnesspaziergänge als Gedankenpause und Verbindung mit dem Hier und Jetzt.

Sinnesspaziergänge für mehr Lebensqualität

Mit diesem Blog, möchte ich dazu inspirieren,  uns (wieder) mit den Jahreszeiten zu verbinden.
Denn: Ich bin überzeugt:
Das Verständnis von Prozessen, Phasen und Zyklen in der Natur kann uns in allen Belangen unterstützen und inspirieren:
egal ob es um unsere Lebensgestaltung, die Gestaltung von Projekten und Unternehm(ung)en, oder das Gestalten von Netzwerken und Beziehungen geht.
Und: Wenn wir die Jahreszeiten achtsam wahrnehmen und nutzen, gelingt uns ein Leben im Flow:
Veränderungen gelangen in Fluß,  es kommt weniger zu Überforderung und Brüchen, wir sind gesünder und fühlen uns besser.

Auf den Punkt gebracht: Die Verbundenheit mit den Jahreszeiten steigert unsere Lebensqualität.

 

Und eine naturnahe jahreszeitliche Ernährung ist, wie ich finde, die perfekte Ergänzung dazu. 


warum phänomenologische Jahreszeiten?

In meinen Texten im Blog und in meinen Rezepten beziehe ich mich  jeweils auf die phänologischen Jahreszeiten.
Nach deren Begründer Carl von Linné beschreiben diese anhand von "Zeigerpflanzen", in welchem Teil des Jahres wir uns gerade befinden. Nicht der Kalender bestimmt danach, welche Jahreszeit gerade ist, sondern die tatsächlichen Witterungsbedingungen an genau dem Ort, an dem wir uns gerade befinden. 
Um uns mit den tatsächlichen Jahreszeiten zu verbinden, ist daher ein Blick auf die gerade vorkommende Pflanzenwelt nützlicher als jeder Kalender.

 


Verbindung zu meiner Profession

Sinnesspaziergänge führe ich auch im Rahmen meiner Workshops, Trainings- und Einzel-Coachings durch. In mehrtägigen Workshops und Klausurtagungen sind diese fester Bestandteil meiner Arbeit geworden.

 

Privat sind Sinnesspaziergänge für mich seit meiner Kindheit DIE Kraftquelle. Und mittlerweile verfüge ich über einen reichen Fundus an Pflanzenkenntnissen und (Wildkräuter-)Rezepten. 

 

Details zu meiner Arbeit als Business Coach findet ihr unter

www.visionsentwicklung.com

 

Jana Symalzek

 

Foto: Rebekka Mönch
Foto: Rebekka Mönch