· 

Mandala Mädels

So sinnlich, so fast über-sinnlich ist der Juni! 
Rosenrot und Kornblumenblau, Lilienlila und Päonienpracht!
Zauberhafte Blütenmandalas schmückten an diesem Pfingstwochenende unser Gartentor. Und obwohl mein pflanzenliebendes Herz auch "Hilfe!" gerufen hat, angesichts der vielen verwendeten Blüten, habe ich die Mädels dennoch machen lassen.
Denn: unter allen Kleinmädchenträumen ist das Schwelgen im Blütenrausch und das Gestalten von Blumenarrangements doch einer der Schönsten! Direkt danach hat es gekracht: das nachfolgende Gewitter hat weit mehr Blütenblätter von Büschen, Sträuchern und Stauden gefegt, als die Mädels pflücken konnten. So schön, dass wir noch freudig und staunend Freude an der Fülle hatten! Ein vergängliches Kinder-Blüten-Sinnes-Abenteuer festgehalten im Herzen und auf Bildern.