Erstfrühling

Erstfrühling · 08. April 2019
Wenn ich zu einem Sinnesspaziergang in den Wald gehe, stolpere ich mehr und mehr über Müll. Bisher dachte ich immer: "Nächstes Mal nehme ich mir eine Mülltüte mit." Doch zu diesem nächsten Mal kam es bisher nie. Heute bot sich mir in meinem "Hauswald" ein neuer Anblick. Am Waldrand grüßte ein riesiger Stapel aus frisch gefällten Baumstämmen und der Waldweg, den ich im Frühjahr gerne nehme - und der bis letztes Jahr fast vollständig mit Frühjahrsblühern zugewachsen war - ist heute...

Erstfrühling · 24. April 2018
Dieser „heurige“ Blitz-Frühling erinnert mich an eine der Schwimmstunden meiner Tochter. Einer der Jungen paddelte immer möglichst kraftsparend hinter den Mädels her. Er hatte sich eine Schwimmhilfe unter die Arme geklemmt und sah aus, als hielt er sich gerade so über Wasser und als könne er noch gar nicht schwimmen. Als es jedoch um das Seepferdchen ging und der Schwimmlehrer erläuterte, was dafür zu tun sei, warf er seine Schwimmhilfe in die Ecke, sprang mit einem sauberen...

Erstfrühling · 06. April 2018
Sonnenschein! Es geht raus! Auf dem Markt werden unzählige kleine Pflänzchen angeboten, im Garten- und Baumarkt sind die Schlangen an den Kassen lang. Die Fahrräder werden geputzt, die Gartenlauben gelüftet. Cafés stellen Tische und Stühle auf Terrassen und Gehsteige und im Park ist reges Treiben. Und endich: Wildkräuterzeit! Es lässt sich fast zuschauen, wie sich Knospen öffnen und sich Triebsprossen aus der Erde recken. Eben noch war es um uns leise, grau und braun. Jetzt wird es...

Erstfrühling · 21. April 2017
"Sag mal Jana, ist das eigentlich Waldmeister?" - So schnell können spontane Sinnesspaziergänge beginnen. Strahlende Kinderaugen gehen einfach über alles! Fühlen, Schmecken, Riechen, Schätze finden, Raten, mit weit geöffneter Jacke im Wind abheben über dem Thüringer Wald - gedanklich schweben... Und eine abgeknöpfte Kapuze Kräuter fürs Abendessen mit ins Tal nehmen: so schön für alle!!! Und Walmeisterbrause machen wir selbstverständlich auch. Als Merkzettel für zu Hause gibt's...

Erstfrühling · 19. April 2017
April, April, der weiß nicht, was er will. Mal Regen und mal Sonnenschein, dann fängt es wieder an zu schneien... April, April, der weiß nicht, was er will. Dicke flaumige Schneeflocken fallen stumm auf die schon blühenden Bäume herab. Frau Holle schüttelt ihre Betten noch mal kräftig aus. Ein Schrecken für den Obstanbau. Und die Erinnerung daran: im April ist es noch nicht vorbei. Noch sind die Winterkräfte da, auch Anfang Mai gab es schon Schnee. Das erinnert uns daran: Freut euch...

Erstfrühling · 13. April 2017
Es hat die ganze Nacht geregnet. Endlich! Garten, Wald und Felder atmen spürbar auf. Es scheint, als würde ein grünes Feuerwerk um uns explodieren! Und es ist Grüne-Neune-Tag. Gründonnerstag, derTag, an dem traditionell die Grüne Suppe, oder in manchen Regionen auch Grüne Soße, gekocht wird. Gedacht ist diese als "Aufputschmittel", Aufwachtrank, Entgiftungshöhepunkt, Muntermacher,Winteraustreiber, Frühlingsbegrüßung. Es gibt manche Jahre sehr frühe Ostern mit Schnee und noch sehr...

Erstfrühling · 04. April 2017
Sinn-volles Schneckentempo: Kein Aprilscherz: zur Sinneswanderung mit einer kleinen feinen Gruppe am Samstag haben wir in ganzen drei Stunden eine Strecke von nur 3 km zurückgelegt. Das sind 1km/Stunde und es kam uns gar nicht langsam vor. Die Zeit stand still, so sehr waren wir am Staunen. Im Wald: ein Blütenmeer so weit das Auge reicht, mit jedem Schritt ein neuer Blick, Kräuter, essbare junge Baumspitzen, die Schönheit von altem Holz neben jungem Grün... Genuss im Korb - unsere...