Spätherbst

Spätherbst · 31. Oktober 2019
Ich habe letzte Woche - mit tatkräftiger Unterstützung - einen alten Fliederbusch gefällt. Er war dürr geworden und extrem hoch und legte einen großen Schatten auf meinen Garteneingang - und auf meine frisch gepflanzten Himbeeren, die viel Sonne brauchen. Nach dem Fällen erschrak ich jedoch. Der verwunschene Eingang meines Gartens sieht jetzt so gar nicht mehr verwunschen aus. Von unten wächst zwar neuer Flieder nach, doch ist dieser viel zu zart, um Blicke abzuhalten - gerade jetzt im...

Spätherbst · 01. November 2017
Herbst, Samhain, Hexenneujahr: die große Zeit des Loslassens. Loslassen - das klingt so einfach. Aber mal ehrlich: Wer von uns lässt gerne los? Wem fällt dies leicht? Ist es nicht eher so, dass wir alle irgendwie an Dingen, Menschen, Glaubenssätzen, Annahmen, Orten, Träumen, Ideen ... hängen und Loslassen uns Angst macht? Angst vor dem Ungewissen, Angst vorm Alleinsein, Angst vor der Dunkelheit, Angst vor dem Ende. Dabei gilt unser Blick stets dem Verlust. Denn wir alle verlieren nicht...