Spätsommer

Spätsommer · 29. August 2019
Ich habe von meiner Großmutter Dahlien geerbt - eine ganze Kinderbadewanne voll runzeliger brauner Knollen. Seit Mai wachsen diese in meinem Garten. Gleich neben meinem Kräuterrundbeet. Sie blühen gerade in voller Pracht - und immer wenn ich sie ansehe denke ich: Oh je, im Herbst muss ich diese jetzt wieder ausbuddeln und in meinen Keller tragen. Was für ein Aufwand! Dem wollte ich gestern etwas entgegensetzen - und mein Blütenmeer einfach mal geniessen. Ich lies mich auf der Wiese nieder...

Spätsommer · 29. August 2017
Da ist es wieder: mein Lieblingswetter. Morgens ist es dunstig und kalt, so kalt, dass diese Morgenkälte schon den nahenden Herbst spüren lässt. Die Wiesen sind feucht. Tautropfen hängen an Blüten und Gräsern. Und ab und an hört man den dumpfen Aufschlag eines fallenden Apfels auf der Wiese. Dann steigt aus dem Morgendunst die Sonne empor. Sie schiebt erst feine, dann immer breiter werdende Streifen wärmendes Licht in die verschlafende Nebelwelt. Noch sieht man den eigenen Hauch, doch...